Sie sind hier: Patienten-Info GKV Das Verordnungsformular  
 GKV
Die Heilmittelverordnung
Das Verordnungsformular
Die Zuzahlungsregelung
FAQ
 PATIENTEN-INFO
Selbstzahler
PKV
GKV
Preisliste
Meldungen aus dem Gesundheitswesen

18

Genehmigung der Krankenkasse

Verordnungen außerhalb des Regelfalls sind (vom Patienten/Versicherten oder einer von ihm beauftragten Person) vor der Fortführung der Behandlung der Krankenkasse zur Genehmigung vorzulegen.
Nach Vorlage der Verordnung kann die Therapie fortgesetzt werden. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten des Heilmittels unabhängig vom Ergebnis der Entscheidung über den Genehmigungsantrag, längstens jedoch bis zum Zugang einer Entscheidung über die Ablehnung der Genehmigung. Eine Rückforderung der Kosten bereits erbrachter Leistungen ist ausgeschlossen.
Hinweis: Die Krankenkasse kann auf die Vorlage von "Verordnungen außerhalb des Regelfalls" verzichten, was einer pauschalen Genehmigung entspricht. In den letzten Jahren wurde von vielen Kassen so verfahren. Erkundigen Sie sich ggf. bei Ihrer Kasse



17 | 19